Montag, 19. August 2019

Langfühleriger Schmetterlingshaft Teil 1


Ich starte eine kleine Serie über 
diese sehr seltene Netzflüglerart.
Es gibt sie nur in 2 Regionen in 
Deutschland (Unterfranken und Kaiserstuhl).
Heute zeige ich eine klassische Seitenansicht mit Morgentau.


Freitag, 16. August 2019

Donnerstag, 18. Juli 2019

Hirschkäfer-Gegenverkehr


Zwei kapitale Hirschkäfer-Männchen begegnen 
sich am Stamm einer dicken Eiche.
Es gibt aber keinen Kampf.


Samstag, 22. Juni 2019

Sonntag, 16. Juni 2019

Großer Eisvogel auf Rucksack


Der Große Eisvogel ist ein sehr großer Tagfalter 
mit ca. 8 cm Spannweite. Man kann den sehr 

seltenen Falter fast nur auf Waldwegen fotografieren.
Auf Blumen findet man ihn gar nicht. 
Dafür aber z. B. auf Aas und Exkrementen.

Hier zeige ich die Unterseite.


Mittwoch, 15. Mai 2019

Ein Aurora-Falter...


...ist ein typischer Frühlingsbote in Deutschland.
Nur die Männchen haben orangefarbene Flügelecken.


Donnerstag, 11. April 2019

Donnerstag, 4. April 2019

Die Große Holzbiene...


...kann bis zu 28 mm lang werden. Man kann sie 
im Frühling z. B. auch an den Weidenkätzchen finden.


Montag, 1. April 2019

Großer Fuchs genießt die Abendsonne


Heuer gibt es offenbar besonders viele 
Exemplare von dieser eigentlich seltenen Art.
Ein ganz aktueller Schuss von heute Abend.