Donnerstag, 30. August 2012

So übernachten Wildbienen

Diese kleinen Wildbienen haben sich zur Nachtruhe an diesem Stengel versammelt.
Es waren so ca. 10-12 Bienen, die auf diese Weise übernachteten.
Vielleicht können sie so dicht zusammen ihre Körpertemperatur höher halten.


Dienstag, 28. August 2012

Montag, 20. August 2012

Der Malven-Dickkopffalter...

...ist bei mir sehr selten zu finden.
Hier konnte ich meinen ersten Falter dieser Art ablichten.
Sieht aus, als wenn er gerade Morgengymnastik macht.


Freitag, 17. August 2012

Der Hornkleeglasflügler...

...sieht nicht gerade aus wie ein Schmetterling.
Er ist aber ein tagaktiver Schmetterling,
dessen Flügel größtenteils durchsichtig sind.
Das wespen- oder bienenähnliche
Aussehen schützt ihn vor Fressfeinden.


Sonntag, 12. August 2012

Plattbauchlibelle - Männchen

Typisches Merkmal ist der breite flache Hinterleib.
Beim Männchen ist dieser hellblau gefärbt.
Sehr schön kann man auch die Flügeladerung sehen.


Freitag, 10. August 2012

Dienstag, 7. August 2012

Zwei Hauhechel-Bläulinge...

...habe ich zuerst gedacht.
Der rechte Falter ist aber ein viel seltenerer Sonnenröschen-Bläuling. 
Zwei Falter zusammen - das ist ein Motiv, welches ich immer gerne fotografiere.


Sonntag, 5. August 2012

Der Kurzschwänzige Bläuling

Diese Art ist erfreulicherweise wieder auf dem Vormarsch.
Ich konnte heuer schon viele dieser Winzlinge sehen.
Dieses Bild ist meine bisher schönste Aufnahme.
Namensgebend ist übrigens das kleine Zipfelchen,
welches rechts oben sichtbar ist.


Donnerstag, 2. August 2012